CeBIT 2011 – Newsletter-Freikarten

13. Januar 2011

Es ist soweit, die Freikarten über den Newsletter der CeBIT wurden versandt. Und nur wenige Minuten später sind die Codes für die kostenlosen Tickets schon auf Twitter und MyDealZ zu finden. :-D

Wie der GVH in einer Pressemitteilung schreibt, wird die Eintrittskarte zur CeBIT auch bis mindestens 2014 weiterhin als Fahrschein im gesamten Verkehrsgebiet des Großraum-Verkehr Hannover gelten.

CeBIT 2011 – kostenloser Eintritt mit neuem Personalausweis

14. Dezember 2010

CeBIT 1.-5. März 2011Inhaber des neuen Personalausweises mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion haben zur CeBIT 2011 vom 1.-5. März freien Eintritt.

Die regulären Eintrittskarten werden auch in diesem Jahr wieder als Tickets für den öffentlichen Nahverkehr im Bereich des GVH gültig sein, Besucher mit neuem Personalausweis und ohne Eintrittskarte werden davon wohl keinen Gebrauch machen können.

Vielleicht doch ein Grund, sich lieber schon vorher eine der kostenlosen Eintrittskarten zu sichern, z.B. indem man sich jetzt für den Newsletter der CeBIT anmeldet; in den letzten Jahren gab es darüber immer Ende Januar eine kostenlose Einladung zur CeBIT. :-)

Sudoku Helper

1. November 2010

Der ein oder andere kritzelt sich beim Lösen eines Sudokus schon mal kleine Hilfszahlen in die Felder, um zu markieren, welche Kandidaten noch möglich sind. Um unnötige Schmierereien zu vermeiden, die Übersicht zu bewahren und die Zahlen aktuell zu halten, hab ich aus Langeweile in C# ein kleines Sudoku Helper Tool (download) geschrieben. Funktioniert sogar einigermaßen, mit strg-z, Pfeiltastennavigation und Highlighting von bestimmten Kandidaten.

Wer allerdings mehr Features haben möchte, inklusive Sudokus generieren, Lösungshilfen und -strategiekatalog, Lernmodus, etc., dem empfehle ich, sich mal HoDoKu anzuschauen.

CeBIT 2010 – es geht wieder los

3. Februar 2010

Vom 2. bis zum 6. März 2010 findet wieder die CeBIT in Hannover statt. Und wie in den vergangenen Jahren gibts zuhauf Aktionscodes für kostenlose Karten im Internet – welche allerdings meist nicht lange funktionieren. Bevor man sich verzweifelt auf die Suche nach einem gültigen Code unbekannter Herkunft macht, lohnt ein Blick ins Postfach:
Falls man auch im letzten Jahr Besucher der CeBIT war, könnte man eine kostenlose Einladung per Mail über den CeBIT-Newsletter bekommen haben. Die Mail kam bei mir am 26. Januar 2010 an, im vergangenen Jahr (wo solche Einladungen verschickt wurden) kamen die Mails aber bei verschiedenen Personen zu unterschiedlichen Zeitpunkten an.

Interessante Überlegung: 2009 wurde man, falls man den Code der Einladungsemail nicht sofort wahrgenommen hat, nach einiger Zeit mit einer neuen Mail an die Einladung erinnert – mit einem neuen (=weiteren) Code.

tweakPAUL 0.2.4b online

12. November 2009

Mit der neuen Version 0.2.4b von tweakPAUL gibt es nun das Feature, alle 10 Minuten automatisch überprüfen zu lassen, ob in PAUL ungelesene Mails vorhanden sind. Das Feature ist standardmäßig deaktiviert und kann in den tweakPAUL Einstellungen aktiviert werden.

Funktionsweise:
10 Sekunden, nachdem man eine Seite in PAUL aufgerufen hat (welche keine Nachrichtenarchiv-Seite ist), wird ein unsichtbarer iFrame erstellt. In diesem wird die Nachrichtenseite geladen und überprüft, ob ungelesene Nachrichten vorhanden sind. Falls ja, wird eine JavaScript-Alert-Meldung ausgegeben (und das Überprüfungsintervall abgebrochen). Falls nicht, wird nach 10 Minuten die URL im iFrame neugeladen. Falls im iFrame nicht die Nachrichtenseite geladen werden konnte, wird von einem Logout ausgegangen, dieses mittels Alert-Meldung ausgegeben und das Überprüfungsintervall abgebrochen (um weitere Meldungen zu vermeiden).

tweakPAUL 0.2.3b online

23. Oktober 2009

Ich werde ab jetzt über jedes neue Update von tweakPAUL berichten. So kann man das Tag “tweakPaul” als RSS abonnieren und wird immer über neue Versionen informiert.

Die Version 0.2.3b von tweakPAUL ist nun online. Neue Features sind:

  • Stundenplanlayout weiter bearbeitet
  • Browserlayout wird nun auch für Druck verwendet (besonders praktisch, um sich den Stundenplan zu drucken)
  • Hovernavigation ist deaktivierbar

Todos:

  • kumulierten Stundenplan generieren (wochenunabhängig)
  • PAUL-Mail-Benachrichtigung
  • vieles, vieles mehr…

tweakPAUL

20. Oktober 2009

Wer an der Uni Paderborn studiert, kennt es: PAUL. Das System, welches das alte LSF ersetzen sollte und stattdessen nun Studenten das Leben schwer macht.

Um ein paar wenigen der nervigen Usability-Fehler von PAUL entgegenzuwirken, hab ich damit begonnen, ein Script, tweakPAUL, zu schreiben, welches die Oberfläche von PAUL ein bisschen modifiziert:

  • Die Untermenüpunkte sind jetzt über Hover-Navigation erreichbar.
  • Für die Registrierung zu einer Veranstaltung sind nun nur noch 1 bzw. 2 statt 4 bzw. 5 Klicks nötig.

Um auch anderen den Nutzen von tweakPAUL zukommen zu lassen, hab ich es nun unter http://tweakpaul.olih.de/ als Firefox Add-On zum Download bereit gestellt. Wichtig ist hierbei, dass das Script noch in der Entwicklung ist und einige Fehler enthalten kann. Die Benutzung erfolgt also auf eigene Gefahr!

Feedback erwünscht!

Umlautprobleme mit Pidgin im IRC?

7. Oktober 2009

Seit einiger Zeit nutze ich Pidgin für verschiedenste Chat-Services, u.A. auch IRC. Leider wurden in den eingehenden Nachrichten zunächst nicht immer alle Umlaute richtig dargestellt, da die User unterschiedliche Clients mit unterschiedlichen Kodierungen nutzen.

Unter “Konto bearbeiten”, “erweitert” kann man als Kodierung “ISO-8859-1″ angeben und “Eingehendes UTF-8 automatisch erkennen” aktivieren, dann funktionieren auch alle Umlaute, egal ob in UTF-8 oder ISO-8859-1 geschrieben.
Laut Pidgin Hilfe sollte es aber weiterhin auch möglich sein, bei Kodierungen eine Komma-separierte Liste von gewünschten Kodierungen in absteigender Priorität anzugeben, also etwa “ISO-8859-1,UTF-8″ oder umgekehrt.

Touchpad unter Knoppix zu sensibel?

6. August 2009

Wenn das Touchpad unter Knoppix zu sensibel reagiert, d.h. durch die Gegend springt oder andauernd ungewollte Klicks ausgelöst werden (insbesondere beim Schreiben von Texten), kann man versuchen, über den Befehl synclient die Parameter des Touchpads anzupassen. Bei mir hat synclient FingerLow=30 FingerHigh=40 gegenüber den Standardwerten 25 bzw. 30 eine ernorme Verbesserung bewirkt.

CeBIT-Ticket doch zum Bus- und Bahnfahren gültig

21. Februar 2009

Nach den aktuellen Messemeldungen sind die CeBIT-Tickets nun doch für die kostenlose Nutzung von Bussen und Bahn im Großraum-Verkehr Hannover gültig. Mehr Informationen dazu auch hier, die Netzpläne des GVH findet ihr hier.

Für Gruppen von Personen, die von außerhalb des Bereichs des GVH kommen, kann sich trotzdem das Niedersachsenticket lohnen: 5 Leute ab 9:00 Uhr den ganzen Tag lang für insgesamt nur 28 €! Für Einzelpersonen lohnt sich vermutlich eher ein Einzelfahrschein. Für die Reise bis Niedersachsen sind auch die anderen Ländertickets interessant. Am Wochenende gibts das “Schönes Wochenende”-Ticket der Bahn für mittlerweile 37 €.